Bad Ischl ist EU-Kulturhauptstadt 2024

… ein Anlass die Umgebung von Bad Ischl anhand historischer Ansichtskarten kennen zu lernen:  http://akon.onb.ac.at/#center=u23xmye8nz51&zoom=14&query=Bad%20Ischl&id=AKON_AK042_299 Auf Ansichtskarten Online (AKON) – akon.onb.ac.at der Österreichischen Nationalbibliothek finden Sie sehr komfortabel 75.000 Ansichtskarten – nicht nur von Österreich – vom Ende des 19. Jahrhunderts bis in die 1940er Jahre. Auch auf HUNGARICANA werden…

Weiterlesen

Immer mehr Matriken von Südtirol online auf FamilySearch

Voraussetzung für den Zugriff ist die einmalige kostenlose Registrierung („Benutzerkonto anlegen“) auf www.familysearch.com  und die anschließende Anmeldung. Um die Matriken zu finden gibt es mehrere Möglichkeiten: 1.) Klicken Sie oben auf den Button „SUCHE“ – dann auf „KATALOG“. Jetzt können Sie den Ortsnamen eingeben, von dem sie die Matriken sehen…

Weiterlesen

„Zeitreise durch die Familiengeschichte“ – Ein Beitrag im Magazin „Granatapfel“

Gabi Rudinger berichtet in ihrem Blog: „Zeitreise durch die Familiengeschichte“ – Ein Beitrag im Magazin „Granatapfel“ über ein Interview mit Ernst Gelegs (ORF-Korrespondent in Budapest) und unserer Vizepräsidentin Gabi Rudinger. Hier geht es zum Bericht: https://familienchronikferger.com/2019/11/06/zeitreise-durch-die-familiengeschichte-ein-beitrag-im-magazin-granatapfel/

Weiterlesen

Termine November 2019

Die Festveranstaltung 10 Jahre MATRICULA am 2. November 2019 war ein großer Erfolg, die nächsten für Sie allenfalls relevante Termine stehen bevor: Sonntag, 10.11.2019: Tag der offenen Tür im NÖLA, St. Pölten Montag, 11.11.2019: 55. GENEALOGENSTAMMTISCH IN WIEN Mittwoch, 13.11.2019: 34. GENEALOGENSTAMMTISCH in Mistelbach Freitag, 22.11.2019: 10. Niederösterreichischer Archivtag in…

Weiterlesen

Erweitertes Ortsverzeichnis auf GenTeam: Slowakei und Karpatenruthenien

Seit mittlerweile knapp zehn Jahren ist das von Prof. Felix Gundacker auf GenTeam zur Verfügung gestellte Ortsverzeichnis für Österreich, Tschechien und Slowenien nicht mehr aus der genealogischen Forschung in diesen ehemaligen Kronländern wegzudenken. Mit dem fortschreitenden Interesse an Ahnenforschung erweitert sich auch der regionale Fokus, und so stand im Besonderen…

Weiterlesen

Priv.-Doz. Dr. Helmut Wohnout mit der Leitung des Österreichischen Staatsarchivs betraut – Wir gratulieren sehr herzlich!

“Ab 1. November 2019 wird Priv.-Doz. Dr. Helmut Wohnout mit der Leitung des Österreichischen Staatsarchivs betraut. „Das Österreichische Staatsarchiv gehört zu den renommiertesten Institutionen unseres Landes. Es freut mich sehr, dass mit Dr. Wohnout ein hoch anerkannter, habilitierter Historiker mit viel Erfahrung auf dem Gebiet des Archivwesens diese verantwortungsvolle Aufgabe…

Weiterlesen

Familie Friesacher aus Anif schreibt Geschichte – eine Familienchronik von C. Spechtler

Wie so oft standen Gespräche über die lange Vergangenheit der Familie am Beginn eines Prozesses, der in einer spektakulären Familienchronik sein Ende fand. „Als wir im Dezember 2016 mit meiner Mutter Marianne Friesacher, geborene Mayr vom Anifer Kaiserbauerngut, wieder einmal über die alte Zeit sprachen, erkannten wir, dass wir vieles…

Weiterlesen

Bertha von Suttner und ihre heimliche Trauung – Ein Beitrag von Günter Oppitz

Seit den letzten August-Tagen gibt es auf meiner Homepage www.guenteroppitz.at (unter „Berühmte Persönlichkeiten”) einen Artikel über Bertha von Suttner. Im Mittelpunkt steht ihre heimliche Trauung in der Pfarre Wien 06., Gumpendorf.  Bei der Indexerstellung für die Pfarre Gumpendorf (Trauungen zwischen 1850 und 1900) wurde ich dankenswerterweise von einer Dame aus…

Weiterlesen

Die Jugend am Wort! Ein Interview mit Fabio Curman

Familien- und regionalgeschichtliche Forschung sind Themen, die quer über die Generationen hinweg Menschen bewegen und in Bewegung bringen. So auch eines der jüngsten Mitglieder der ÖFR, Fabio Curman. Wir wollten genauer wissen, was ihn als 17-Jährigen daran fasziniert, wie er sich in diesem Bereich engagiert und welche Rätsel der Familiengeschichte…

Weiterlesen

„Franz von Suppè (1819-1895). Mensch. Mythos. Musiker. Ehrenbürger von Gars“ – Korrektur von Suppès Biografie

Am 5. Oktober 2019, um 20 Uhr wird Dr. Andreas Weigel im Rahmen der „Langen Nacht der Museen“ im Zeitbrücke-Museum in Gars die 424 Seiten starke, reich bebilderte Monografie „Franz von Suppè (1819-1895). Mensch. Mythos. Musiker. Ehrenbürger von Gars“ mit einem halbstündigen Vortrag vorstellen. „Als der Leiter des Garser „Zeitbrücke-Museums“…

Weiterlesen