Personenschifffahrt auf der Donau

Gabi Rudinger, Vizepräsidentin der ÖFR gibt uns einen Einblick in die Personenschifffahrt auf der Donau, historisch betrachtet unter dem Aspekt der donauschwäbischen Auswanderung Sie schreibt: “Meine im Jahr 2004 verstorbene donauschwäbische Großmutter erzählte mir häufig davon, dass unsere Vorfahren auf der Donau nach Ungarn gereist waren. Diese Form des Reisens…

Weiterlesen

Ahnenforschung im Burgenland – Burgenland ist anders!

Geschichtliche Entwicklung des Landes und der Diözese Nach dem Ersten Weltkrieg kam es zu Bemühungen die deutschsprachigen Gebiete Westungarns an Österreich anzuschließen. Im Friedensvertrag von St. Germain wurde festgelegt, dass „Deutsch-Westungarn“ an Österreich anzuschließen sei, im Vertrag von Trianon wurde Ungarn verpflichtet dieses Gebiet an Österreich abzutreten. Die Aufnahme in…

Weiterlesen

Neues von MyHeritage

US-Volkszählungslisten bis 5. April 2020 frei zugängig! US-Volkszählungslisten (Census) von 1790 bis 1940 mit über 700 Millionen Datensätzen vom 29. März bis 5. April 2020 frei zugängig (Diese Daten sind auch wie bisher auf FamilySearch online)! Hier gehts zu den Volkszählungslisten auf MyHeritage. US-Stadtverzeichnisse Die Sammlung wurde von MyHeritage von…

Weiterlesen

Zu welcher Herrschaft gehörte mein Vorfahre?

Immer wieder stoßt man als Familienforscher an Grenzen, die mit den pfarrlichen Matriken – Tauf-, Trauungs- und Sterbebüchern – nicht lösbar sind. In diesem Fall bieten grundherrschaftliche Aufzeichnungen weitere Forschungsmöglichkeiten. Da Herrschaften immer wieder ihre Besitzungen zum Teil oder zur Gänze  veräußerten, ändert sich dadurch auch die Herrschaftszugehörigkeit. Was sind…

Weiterlesen

Studenten der Prager Universitäten 1882–1945

Hier finden Sie Staatsprüfungsprotokolle, Promotionslisten etc. der deutsch- als auch der tschechischsprachigen Karls-Universität. Das Projekt ist im Aufbau. Die digitalisierten Bücher sind online kostenlos zu betrachten. http://is.cuni.cz/webapps/archiv/public/?lang=en Bild: Denkmal zu Ehren Karls IV., des Gründers der Universität – Patrick-Emil Zörner Paddy, Charles IV. 2003-12-24, CC BY-SA 3.0  –

Weiterlesen

Fünf Jahre Genealogenstammtisch – Danke, Leopold Strenn!

Exakt heute vor fünf Jahren, am 17. März 2015, fand der erste Genealogenstammtisch in Wien statt. Die Einladung umfasste eine umfangreiche Bandbreite an Themen: „Offene Fragen klären, Lesehilfe anfordern, Neuigkeiten erfahren, Informationen austauschen, Forscherkollegen und -kolleginnen kennen lernen, als Anfänger von Profis Tipps erhalten, Motivation holen, Erfahrung weitergeben und all…

Weiterlesen

Software: Family Tree Maker 2017 wieder in Deutsch erhältlich!

Anwender der Version 2017 und der Version 2019 (für Mac und Windows ) erhalten kostenlos den FTM 2017 deutsch. Falls Sie eine der beiden Versionen benützen, können Sie nach Überprüfung Ihrer Registrierung kostenlos die deutsche Version herunterladen. Sollten Sie keine der beiden englischen Versionen haben, müssen Sie zuerst eine erwerben.…

Weiterlesen

Archiv des Erzbistums München und Freising – Auch Bestände betreffend Österreich online

Das Bistum München und Freising entstand 1817 aufgrund des Bayerischen Konkordats, 1818/1821 wurden die Bistumsgrenzen neu festgelegt. Neben dem aufgelassenen Bistum Chiemsee kamen die in Bayern gelegenen Gebiete des Bistums Salzburg (Rupertiwinkel) sowie die Fürstprobstei Berchtesgaden zur neu errichteten Diözese, im Ausgleich Gebiete des Bistums Freising, die auf Tiroler Landesgebiet…

Weiterlesen

Absage Genealogenstammtische im März

Sehr geehrte Forscherkolleginnen und -kollegen,

den aktuellen Empfehlungen der Bundesregierung folgend und zur Minimierung des Ansteckungsrisikos mit Covid-19 müssen die Stammtischtermine im März leider abgesagt werden. Jene Kolleginnnen und Kollegen, die sich bereits angemeldet haben, werden gesondert verständigt.

Wir geben Ihnen Bescheid, wann die Ersatztermine fixiert sind.

Mit freundlichen Grüßen

der Vorstand der ÖFR