ÖFR Mitglied der DAGV

Seit wenigen Tagen ist ÖFR Mitglied der Deutschen Arbeitsgemeinschaft genealogischer Verbände (DAGV). Bereits seit März 2022 ist unsere Vizepräsidentin Mag. Gabi Rudinger kooptiertes Mitglied im Vorstand der Arbeitsgemeinschaft. DAGV schreibt auf ihrem Facebook-Account: Die DAGV freut sich auf einen intensiven Austausch zwischen Kolleginnen und Kollegen unserer beider Länder, der zugleich…

Weiterlesen

Jahrbuch 2022 – Noch einige Exemplare vorhanden

Sie haben das Jahrbuch 2022 noch nicht? Mitglieder erhalten es, sofern sie ihren Mitgliedsbeitrag beglichen haben, Neumitglieder bekommen es anlässlich ihres Beitritts, solange der Vorrat reicht. Informationen zum Beitritt erhalten Sie hier. Außergewöhnliche Familiengeschichten stehen im ersten Abschnitt im Mittelpunkt: Helga Maria Wolf beschreibt in ihrem Beitrag Familien Advinent und…

Weiterlesen

Terminvorschau Juni 2022

Die Pfingstfeiertage sind fast vorbei, wir möchten Sie deshalb auf unsere nächsten Termine hinweisen:  Mittwoch, 8. Juni 2022, 09.00 Uhr: 81. ÖFR-Ahnenforschungs-Café über Zoom  Mittwoch, 8. Juni 2022, 19.00 Uhr: 74. Online-Stammtisch der ÖFR: GESCHICHTEN HINTER DEN NAMEN (Namenkunde) mit Wolfgang Zehetner   Bild W. Zehetner 2022 Wenn Sie die…

Weiterlesen

Matricula: Matriken Bistum Bamberg online

Matriken des Erzbistums Bamberg auf Matricula online! Bei der Suche nach der zuständigen Pfarre hilft Ihnen der Schematismus 1872: „Der vom Bamberger Ordinariat erstellte Schematismus des Jahres 1872 ist die letzte umfassende Aufstellung aller Pfarreien samt der zugehörigen Ortschaften vor Einführung der Standesämter. Anhand des Ortsregisters auf den Seiten 383-404…

Weiterlesen

Diözese Koper (Slowenien) – die ersten Pfarren online!

„Die ersten Tauf-, Trauung- und Sterbregister der Pfarreien aus der Diözese Koper (Slowenien) stehen ab jetzt auf Matricula zur Verfügung. Das wird die Forschungsarbeit erleichtern und die gesuchten Ahnendaten zugänglicher machen. Die Pfarreien, deren Matrikel verfügbar sind, wären: Ajdovščina, Avče, Banjšice, Bate, Batuje, Bertoki, Biljana, Bilje, Borjana, Bovec, Breginj, Brestovica,…

Weiterlesen

Grundherrschaftliche Verwaltung, Staat und Raum in den böhmischen und österreichischen Ländern

Auch zuletzt beim GENEALOGENSTAMMTISCH.IN.WIEN Thema: Grundherrschaften. Zu diesem Thema eine ausgezeichnete Publikation von Josef Löffler: Grundherrschaftliche Verwaltung, Staat und Raum in den böhmischen und österreichischen Ländern der Habsburgermonarchie vom ausgehenden 18. Jahrhundert bis 1848 Aus dem Vorwort ein Zitat von Hans Kudlich: “Der Staat, das Bewußtsein der Staatsbürgerschaft, war dem…

Weiterlesen

Militärmatriken-Indexierung des 1. Weltkriegs (Gefallene aus dem Gebiet des heutigen Tschechien)

„Seit einiger Zeit lässt sich online nach den Gefallenen des Ersten Weltkriegs suchen, die aus den Gegenden der späteren Tschechoslowakei stammten. Denn das Militärgeschichtliche Institut und das Militärgeschichtliche Archiv in Prag sind dabei, die Namen von getöteten Soldaten zugänglich zu machen. Nun sind die Angaben zu rund 23.000 weiteren früheren…

Weiterlesen