Kuckuckskinder – Zur Häufigkeit von außerehelichen Vaterschaften

Unter dem Titel „Zur Häufigkeit von außerehelichen Vaterschaften“ bringt Saecula einen interessanten Beitrag über „Kuckuckskinder“. „Immer wieder stößt man in der Familiengeschichtsforschung auf die Frage, wie zuverlässig die Angaben zu den Kindsvätern in Zivilstandsregistern und Kirchenbüchern sind. Dabei bezieht sich die Frage nicht auf unehelich geborene Kinder, also Kinder von…

Weiterlesen

München und Freising, rk. Bistum – Seit 28.12.2019 auch über Matricula zugängig!

„Ab sofort sind die etwa 10.000 Matrikelbände aus 513 Pfarreien auch über Matricula zugänglich. Die Matrikeln der Erzdiözese München und Freising stehen in einem eigenen Webangebot zur Verfügung und sind hier verlinkt. In Matricula finden Sie auf Ebene der einzelnen Pfarrei Informationen zur Pfarrgeschichte, zur Kirchenbuchführung, sowie den zur jeweiligen…

Weiterlesen

Familienforschung und ÖFR in den Medien – ein Rückblick auf die letzten Wochen des Jahres 2019

Für alle, die den einen oder anderen Beitrag übersehen haben: Ahnenforscher Felix Gundacker (ORF1, 30.12.2019) „Wo kann man Informationen über Verwandte bekommen, die man selbst nicht mehr gekannt hat und die schon vor sehr langer Zeit verstorben sind? Ahnenforscher Felix Gundacker gibt wertvolle Tipps.” (ORF) – Am 30.12.2019 Mittag im…

Weiterlesen

Liebe Forscherkolleginnen und -kollegen!

Das Jahr 2019 war ereignisreich, die Adventzeit geht ihrem Ende entgegen, die Weihnachtsfeiertage stehen bevor. Wir wollen dies zum Anlass nehmen Ihnen ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest wünschen. Ihr Vorstand der Österreichischen Gesellschaft für Familien- und regionalgeschichtliche Forschung (ÖFR) Bild: Fra Bartolommeo (1472-1517): Die Heilige Familie mit dem Johannesknaben (um…

Weiterlesen

“Die Gegenwart ist die Vergangenheit der Zukunft – Genealogie ist zum beliebten Hobby geworden – längst nicht nur für ältere Generationen”

Unter diesem Titel bringt Viktoria Klimpfinger in der heutigen Ausgabe des Wiener Journals, des Magazins der Wiener Zeitung einen sechs Seiten umfassenden Bericht mit Statements von Susanne Schober-Bendixen, Thomas Aigner und Leopold Josef Strenn. Zu lesen hier. Direkt anschließend ein Beitrag von Bernhard Baumgartner: „Kleines Museum, große Freude“ über das…

Weiterlesen

Dokumentationsreihe “Die Österreicher und ihre Wurzeln” auf ORF III

Der Fernsehsender ORF III bringt ab heute, Samstag 23. November 2019, 20:15 Uhr eine neue Dokumentationsreihe “Die Österreicher und ihre Wurzeln”. 23.11.2019 20:15 Teil 1: Als Böhmen noch bei Österreich war 23.11.2019 21:05 Teil 2: Die Vertriebenen des Zweiten Weltkriegs 30.11.2019 20:15 Teil 3: Kebap, Bosna, Paprika 30.11.2019 21:05 Teil…

Weiterlesen

BELLETRISTIK MIT GENEALOGENTOUCH

Was machen unsere Forscherkolleginnen und -kollegen, wenn Sie sich nicht mit Familienforschung beschäftigen? Ein Ortsverzeichnis der Slowakei für GenTeam erstellen wie Frau Mag. Ingrid Schuster, die Höhere technische Lehranstalt besuchen wie Fabio Curman, die Matriken der Pfarre Alservorstadt indizieren wie Franz Spevacek oder Bücher schreiben wie Dr. Peter Vogler: Peter…

Weiterlesen

Bad Ischl ist EU-Kulturhauptstadt 2024

… ein Anlass die Umgebung von Bad Ischl anhand historischer Ansichtskarten kennen zu lernen:  http://akon.onb.ac.at/#center=u23xmye8nz51&zoom=14&query=Bad%20Ischl&id=AKON_AK042_299 Auf Ansichtskarten Online (AKON) – akon.onb.ac.at der Österreichischen Nationalbibliothek finden Sie sehr komfortabel 75.000 Ansichtskarten – nicht nur von Österreich – vom Ende des 19. Jahrhunderts bis in die 1940er Jahre. Auch auf HUNGARICANA werden…

Weiterlesen

Immer mehr Matriken von Südtirol online auf FamilySearch

Voraussetzung für den Zugriff ist die einmalige kostenlose Registrierung („Benutzerkonto anlegen“) auf www.familysearch.com  und die anschließende Anmeldung. Um die Matriken zu finden gibt es mehrere Möglichkeiten: 1.) Klicken Sie oben auf den Button „SUCHE“ – dann auf „KATALOG“. Jetzt können Sie den Ortsnamen eingeben, von dem sie die Matriken sehen…

Weiterlesen