Suche nach Wohnadresse: Meldeauskunft

Neben Adressbüchern (siehe auch https://wiki.oefr.at/Adressb%C3%BCcher) und Telefonverzeichnissen (https://wiki.oefr.at/Telefonverzeichnisse) sind Meldeauskünfte eine Möglichkeit die Wohnadresse einer gesuchten Person zu finden: Meldeauskunft Österreich aktuell für Privatpersonen “Jede Person kann bei der zuständigen Meldebehörde eine (kostenpflichtige) Meldeauskunft über den Hauptwohnsitz einer anderen Person verlangen. Dazu muss ein formloser Antrag gestellt und ein amtlicher…

Weiterlesen

Matriken enthalten oft wertvolle Berichte: Choleraepidemie 1831/1832

Ein Bericht von Johann Frank Bei der Indexierung des Tauf-, Trauungs-, Sterbebuches 01,2,3-05 von Eibesthal bin ich auf einen mehrseitigen Bericht des damaligen Pfarrers Anton Josef Gerstorfer gestoßen, in welchem dieser sich 1831/32 im Sterbeteil ab Fol. 90 bis incl. Fol. 93 Gedanken über die Ursachen der damaligen Choleraepidemie macht,…

Weiterlesen

Das Verwaltungs- und Dienstpersonal der Akademie der Wissenschaft 1847 bis 1960

Ein Beitrag von Susanne Krejsa MacManus Stefan Sienell: Das Verwaltungs- und Dienstpersonal der Akademie der Wissenschaft 1847 bis 1960 – Eine Sozialgeschichte Wien: Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften 2019, 362 Seiten ISBN 978-3-7001-8425-6, € 75,00 „Sind Zeitreisen theoretisch möglich?“, fragte vor wenigen Monaten die Österreichische Akademie der Wissenschaften (ÖAW).…

Weiterlesen

Die Ephrussis am Schottengymnasium

Unter diesem Titel bringt der Archivar des Schottenstifts Maximilian Alexander Trofaier in seinem Blog einen sehr interessanten Beitrag: “In unmittelbarer Nachbarschaft des Schottenstifts, an der Ecke Universitätsring/Schottengasse, liegt das markante Palais Ephrussi, ein 1872/1873 vom Architekten Theophil von Hansen für den jüdischen Bankier Ignaz von Ephrussi erbautes Ringstraßenpalais. Einem breiteren…

Weiterlesen

Neues von MyHeritage

US-Volkszählungslisten bis 5. April 2020 frei zugängig! US-Volkszählungslisten (Census) von 1790 bis 1940 mit über 700 Millionen Datensätzen vom 29. März bis 5. April 2020 frei zugängig (Diese Daten sind auch wie bisher auf FamilySearch online)! Hier gehts zu den Volkszählungslisten auf MyHeritage. US-Stadtverzeichnisse Die Sammlung wurde von MyHeritage von…

Weiterlesen

Private digitale Inhalte sichern – Tipps und Infos auf dem Portal meinDigitalesArchiv.de

Bisher wurde die Archivierung von digitalen Unterlagen hauptsächlich vom Standpunkt öffentlicher Inhalte aus betrachtet. Doch auch im privaten Bereich sind Themen wie Kennwortverwaltung, Urheberrecht oder Digitaler Nachlass zunehmend von Bedeutung. Unter der Adresse meindigitalesarchiv.de liefert das Kompetenznetzwerk nestor zahlreiche Tipps für die Sicherung von privaten digitalen Daten. Das Portal behandelt…

Weiterlesen

Ein Wunder in Währing!

Unter diesem Titel berichtet Mag. Johannes Reiss, Leiter des Österreichischen Jüdischen Museums in Eisenstadt in seinem Blog: „Es war ein glücklicher Zufall. Jennifer Kickert, Schriftführerin des Vereins „Rettet den jüdischen Friedhof Währing“ veröffentlichte auf Facebook ein Foto eines Grabsteins, der mich faszinierte. Ich ersuchte sie, mir das Foto zu schicken…

Weiterlesen

Familienforscher – Weltspitze bei der Digitalisierung

Unter diesem Titel bringt Dr. Martina Winkelhofer  in der heutigen Farbbeilage der Kronen-Zeitung einen eineinhalbseitigen Beitrag: „Österreich gehört zu den Pionieren bei der Entstehung und Vernetzung genealogischer Datenbanken. Der riesige Erfolg dieser nicht gewinnorientierten und unabhängigen Plattformen beruht einzig auf dem gesellschaftlichen Engagement vieler Freiwilliger.“ Kurz vorgestellt werden www.genteam.at, Matricula…

Weiterlesen

Kuckuckskinder – Zur Häufigkeit von außerehelichen Vaterschaften

Unter dem Titel „Zur Häufigkeit von außerehelichen Vaterschaften“ bringt Saecula einen interessanten Beitrag über „Kuckuckskinder“. „Immer wieder stößt man in der Familiengeschichtsforschung auf die Frage, wie zuverlässig die Angaben zu den Kindsvätern in Zivilstandsregistern und Kirchenbüchern sind. Dabei bezieht sich die Frage nicht auf unehelich geborene Kinder, also Kinder von…

Weiterlesen