Genealogiesoftware HEREDIS 2023

Vor Kurzem hat Rainer Sticht beim 91. Genealogenstammtisch am 26. Oktober 2022 die Genealogiesoftware Heredis 2023 vorgestellt. Heredis wurde vor drei Jahrzehnten entwickelt und steht nun in der neuesten Version zur Verfügung. In Österreich bisher weniger bekannt ist Heredis das am weitest verbreitete Genealogieprogramm in Frankreich und Europa. 100.000 Nutzer…

Weiterlesen

Aktuelle österreichische Medien im Volltext

Pymouss (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Wien_-_Neue_Burg_Nationalbibliothek_20180511-01.jpg), „Wien - Neue Burg Nationalbibliothek 20180511-01“, https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode

ANNO  der Österreichischen Nationalbibliothek und verschiedene weitere Zeitschriftenportale sind allseits bekannt. Aufgrund rechtlicher Bestimmungen endet die Onlinestellung vor 70 Jahren. Derzeit ist als letztes Jahr 1951 verfügbar, jährlich wird ein weiteres Jahr freigeschaltet. Über das Datenbank_Infosystem (DNB) der Österreichischen Nationalbibliothek (ÖNB) besteht die Möglichkeit über die Datenbank „Wiso Wirtschaftspraxis Presse“…

Weiterlesen

Diözese Koper (Slowenien) – die ersten Pfarren online!

„Die ersten Tauf-, Trauung- und Sterbregister der Pfarreien aus der Diözese Koper (Slowenien) stehen ab jetzt auf Matricula zur Verfügung. Das wird die Forschungsarbeit erleichtern und die gesuchten Ahnendaten zugänglicher machen. Die Pfarreien, deren Matrikel verfügbar sind, wären: Ajdovščina, Avče, Banjšice, Bate, Batuje, Bertoki, Biljana, Bilje, Borjana, Bovec, Breginj, Brestovica,…

Weiterlesen

Südtiroler Matriken online!

„Vor der Einführung der staatlich-kommunalen Personenstandsregister (registri di stato civile) am 1. Jänner 1924 erfüllten in Südtirol die Kirchenbücher der (katholischen) Pfarrämter (daher auch als Pfarrmatrikeln oder Pfarrmatriken bezeichnet) diese Funktion. Die Tauf-, Trauungs- und Sterbebücher der katholischen Pfarreien der Diözese Bozen-Brixen (Sprengel von 1964) bilden somit die zentrale Quelle…

Weiterlesen

Innsbruck: Adressbücher aus dem 19. und 20. Jahrhundert – Onlinedatenbank

Ein Projekt des Stadtarchivs und des Stadtmuseums Inssbruck seit 16. Dezember 2021, 17.00 Uhr online: „Von 1898 mit Unterbrechungen bis 1944 sowie in den Jahren 1947, 1953, 1957, 1964, 1970 und 1976 sind in Innsbruck Adressbücher, die Vorläufer der Telefonbücher, erschienen. Wir haben sie digitalisiert und gehen jetzt systematisch an…

Weiterlesen

Auch evangelische Pfarre A.B. Währing und Hernals auf Matricula

Wien Lutherische Stadtkirche

Evangelische Pfarrgemeinde A.B. Währing und Hernals (Lutherkirche) nun auf Matricula. Alle Online-Matriken der evangelischen Kirche Österreichs finden Sie hier im ÖFR-Wiki: https://wiki.oefr.at/Online-Matriken#Evangelische_Kirche Zur Evangelischen Pfarre A.B. Währing und Hernals geht es hier: https://data.matricula-online.eu/de/oesterreich/wien-evang-dioezese-AB/luther-wien-waehring-hernals/

Weiterlesen

Dobrodošli na Matriculi! Matriken Maribor ab 20.10.2020 online

Wie die Erzdiözese Maribor mitteilt, sind die Matriken der Erzdiözese auf Matricula online ab 20. Oktober 2020 verfügbar: https://data.matricula-online.eu/sl/ 1) Die Suche funktioniert wie bei allen anderen Diözesen, in diesem Fall z.B. über Ortssuche und Nadškofija Maribor | Slovenia. Sie finden dann die 246 Pfarren. Die Sammlung umfasst Matriken von…

Weiterlesen

Einladung 3. Genealogenstammtisch der ÖFR

Die ersten Online-Stammtische der ÖFR verliefen sehr erfolgreich. Wir dürfen Sie nun zum 3. Online-Stammtisch herzlich einladen: Grundbücher als Quellen für Familien- und Hausgeschichtsforschung Dienstag, 21. Juli 2020, 19:00 – 21:00 Uhr Die Details finden Sie hier: https://oefr.at/event/3-online-stammtisch-der-oefr-grundbuecher-als-quellen-fuer-familien-und-hausgeschichtsforschung/ Vergessen Sie nicht sich gleich anzumelden, die Anzahl der Teilnehmer ist beschränkt.…

Weiterlesen

2. Online-Stammtisch der ÖFR: Ahnenforschung mit GenTeam, Matricula und Findbuch des NÖLA

Nachdem vor etwa zwei Wochen der 1. Online-Stammtisch zum Thema “Familienfotos datieren und interpretieren” erfolgreich war, möchten wir Sie nun zu unserem zweiten Stammtisch herzlich einladen: Ahnenforschung mit GenTeam, Matricula und Findbuch des NÖLA Donnerstag, 25. Juni 2020, 19.00 – 21.00 Uhr auf Zoom Im ersten Teil wird uns Frau…

Weiterlesen