Niederösterreich – Burgen online

„NÖ Burgen online ist die Internet-Version der NÖ-Burgendatenbank, eines seit 1999 laufenden Inventarisationsprojekts zur Erfassung der auf dem Gebiet des heutigen Bundeslandes Niederösterreich zwischen 1000 und 1550 errichteten Adelssitze. Ein interdisziplinäres Team aus WissenschafterInnen der Fachbereiche Archäologie, Architektur, Geschichte und Kunstgeschichte garantieren qualitativ hochwertige Texte zur Besitz- und Baugeschichte von…

Weiterlesen

Die Ephrussis am Schottengymnasium

Unter diesem Titel bringt der Archivar des Schottenstifts Maximilian Alexander Trofaier in seinem Blog einen sehr interessanten Beitrag: “In unmittelbarer Nachbarschaft des Schottenstifts, an der Ecke Universitätsring/Schottengasse, liegt das markante Palais Ephrussi, ein 1872/1873 vom Architekten Theophil von Hansen für den jüdischen Bankier Ignaz von Ephrussi erbautes Ringstraßenpalais. Einem breiteren…

Weiterlesen

Wien und seine Sprachen

In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts nahm die Bevölkerung Wiens rasant zu. Einerseits wuchs sie durch die Eingemeindungen der Vororte, andererseits aber auch durch starke Zuwanderung vor allem aus Böhmen und Mähren (heute Tschechien). Handwerker und Arbeiter (zum Beispiel die sogenannten „Ziegelböhm“) und weibliches Dienstpersonal (zum Beispiel die „böhmische…

Weiterlesen

Personenschifffahrt auf der Donau

Gabi Rudinger, Vizepräsidentin der ÖFR gibt uns einen Einblick in die Personenschifffahrt auf der Donau, historisch betrachtet unter dem Aspekt der donauschwäbischen Auswanderung Sie schreibt: “Meine im Jahr 2004 verstorbene donauschwäbische Großmutter erzählte mir häufig davon, dass unsere Vorfahren auf der Donau nach Ungarn gereist waren. Diese Form des Reisens…

Weiterlesen

Ahnenforschung im Burgenland – Burgenland ist anders!

Geschichtliche Entwicklung des Landes und der Diözese Nach dem Ersten Weltkrieg kam es zu Bemühungen die deutschsprachigen Gebiete Westungarns an Österreich anzuschließen. Im Friedensvertrag von St. Germain wurde festgelegt, dass „Deutsch-Westungarn“ an Österreich anzuschließen sei, im Vertrag von Trianon wurde Ungarn verpflichtet dieses Gebiet an Österreich abzutreten. Die Aufnahme in…

Weiterlesen

Neues von MyHeritage

US-Volkszählungslisten bis 5. April 2020 frei zugängig! US-Volkszählungslisten (Census) von 1790 bis 1940 mit über 700 Millionen Datensätzen vom 29. März bis 5. April 2020 frei zugängig (Diese Daten sind auch wie bisher auf FamilySearch online)! Hier gehts zu den Volkszählungslisten auf MyHeritage. US-Stadtverzeichnisse Die Sammlung wurde von MyHeritage von…

Weiterlesen

Zu welcher Herrschaft gehörte mein Vorfahre?

Immer wieder stoßt man als Familienforscher an Grenzen, die mit den pfarrlichen Matriken – Tauf-, Trauungs- und Sterbebüchern – nicht lösbar sind. In diesem Fall bieten grundherrschaftliche Aufzeichnungen weitere Forschungsmöglichkeiten. Da Herrschaften immer wieder ihre Besitzungen zum Teil oder zur Gänze  veräußerten, ändert sich dadurch auch die Herrschaftszugehörigkeit. Was sind…

Weiterlesen

Studenten der Prager Universitäten 1882–1945

Hier finden Sie Staatsprüfungsprotokolle, Promotionslisten etc. der deutsch- als auch der tschechischsprachigen Karls-Universität. Das Projekt ist im Aufbau. Die digitalisierten Bücher sind online kostenlos zu betrachten. http://is.cuni.cz/webapps/archiv/public/?lang=en Bild: Denkmal zu Ehren Karls IV., des Gründers der Universität – Patrick-Emil Zörner Paddy, Charles IV. 2003-12-24, CC BY-SA 3.0  –

Weiterlesen