GEORG GAUGUSCH PRÄSENTIERT »WER EINMAL WAR S–Z«

Montag, 27.11.2023 – 18.30 Uhr – Jüdisches Museum der Stadt Wien, Dorotheergasse 11, 1010 Wien Eintritt frei! Um Anmeldung wird gebeten. Zur Anmeldung hier https://amalthea.at/georg-gaugusch-praesentiert-wer-einmal-war-s-z/ „Der lang ersehnte dritte Band von Georg Gauguschs akribisch recherchiertem Lexikon ist da! In einer Zeit des zunehmenden Antisemitismus ist die Vollendung des vorliegenden Opus…

Weiterlesen

Einige zeitlich beschränkte Angebote

MyHeritage: Vom 27.10. bis 1.11.2023 freier Zugang zu Todes-, Begräbnis- und Friedhofsdaten https://www.myheritage.at/research/catalog/category-2030/tod-begrabnis-friedhof-und-nachrufe?utm_campaign=FREE%20Access%20to%20Records&utm_medium=email&_hsmi=2&_hsenc=p2ANqtz-_kfxRk9TMRf6je_XARKUItYUX0hu9tuYH81qpAX_XtiUFJeIRtYfi8U8dNfaFuxTpnnIzSqmyuF03VJuDrXvcPFOKinA&utm_content=2&utm_source=hs_email Geneanet: Vom 26. 10. bis29.10.2023: Kostenloser Zugang zu einigen Vorteilen der Premium-Mitgliedschaft. Einloggen mit kostenlosem Konto erforderlich! https://de.geneanet.org/fonds/individus/?utm_source=geneanet&utm_medium=e-mail&utm_campaign=SITE_de_jpo-autriche-ac-10-2023 ÖFR: Mit dabei sein, Mitgliedsbeitrag 2024 bezahlen und sofort Vorteile genießen: Das Jahrbuch 2023 sofort – so lange der…

Weiterlesen

Alte Fotos datieren – Der PhotoDater von MyHeritage und eine Veranstaltung zu weiteren Möglichkeiten

Vor einiger Zeit hat MyHeritage den PhotoDater, eine neue kostenlose Funktion zur Schätzung des Aufnahmezeitpunkts alter Fotos vorgestellt. Immer wieder finden wir alte Fotos, deren Aufnahmezeitpunkt uns unklar ist, bei dessen Kenntnis wir die abgebildeten Objekte und Personen besser zuordnen könnten. Diesem Bedarf versucht MyHeritage nachzukommen. Bereits auf der Rootstech…

Weiterlesen

ARIERNACHWEIS – ein Beitrag im Wien Geschichte Wiki

„Der „Ariernachweis“ (Kleiner Abstammungsnachweis) war ein amtliches Dokument, das dem Antragsteller bescheinigte, welcher Abstammung er oder sie hinsichtlich jüdisch oder „arisch“ war. Er wurde von den Nationalsozialisten 1935 in Deutschland und 1938 in Österreich verpflichtend eingeführt. Die Klassifizierung der Bevölkerung als „Jude“ oder „Arier“ basierte auf einer rassenantisemitischen Ideologie, die…

Weiterlesen

Gräberdatenbanken: Hollabrunn seit kurzem online!

Den Link zur Grabstellensuche der Stadtgemeinde Hollabrunn einschließlich der Friedhöfe Breitenwaida, Sonnberg, Oberfellabrunn, Eggendorf im Thale, Enzersdorf im Thale und Weyerburg finden Sie wie viele weitere im Wiki der ÖFR Über Hinweise auf weitere Links, die nicht in dieser Zusammenstellung enthalten sind, freuen wir uns sehr. Bitte Mail mit Betreff…

Weiterlesen

Serbien: Matriken der Vojvodina online!

Die Matriken von 1756 bis 1895 – meist Matrikenduplikate – aus den Beständen des Archivs der Vovjodina in Novi Sad  wurden vor Kurzem online gestellt. Der Zugriff auf die Daten ist kostenlos, ein Nutzungsantrag in serbischer oder englischer Sprache muss zuerst gestellt werden. Sie finden ihn hier. Der Nutzungsantrag (Anfrage…

Weiterlesen