10 Jahre Online-Matriken des Erzbistums Kalocsa-Kecskemét, Ungarn – zehn Tage kostenloser Zugriff

Kathedrale von Kalocsa

Das Erzbistum Kalocsa-Kecskemét (lateinisch Archidioecesis Colocensis-Kecskemetensis, ungarisch Kalocsa-Kecskeméti főegyházmegye) wurde bereits im Jahr 1000 gegründet. Seit 10 Jahren ist das Archiv des Erzbistums mit Matriken online (kostenpflichtig). Begonnen wurde mit 268.000 Bildern, jetzt sind mehr als 1,6 Millionen digitalisierte Aufnahmen verfügbar. Die bisher erfassten Orte finden Sie in diesem Verzeichnis:…

Weiterlesen

Personenschifffahrt auf der Donau

Gabi Rudinger, Vizepräsidentin der ÖFR gibt uns einen Einblick in die Personenschifffahrt auf der Donau, historisch betrachtet unter dem Aspekt der donauschwäbischen Auswanderung Sie schreibt: “Meine im Jahr 2004 verstorbene donauschwäbische Großmutter erzählte mir häufig davon, dass unsere Vorfahren auf der Donau nach Ungarn gereist waren. Diese Form des Reisens…

Weiterlesen

Dokumentationsreihe “Die Österreicher und ihre Wurzeln” auf ORF III

Der Fernsehsender ORF III bringt ab heute, Samstag 23. November 2019, 20:15 Uhr eine neue Dokumentationsreihe “Die Österreicher und ihre Wurzeln”. 23.11.2019 20:15 Teil 1: Als Böhmen noch bei Österreich war 23.11.2019 21:05 Teil 2: Die Vertriebenen des Zweiten Weltkriegs 30.11.2019 20:15 Teil 3: Kebap, Bosna, Paprika 30.11.2019 21:05 Teil…

Weiterlesen

MAPIRE, das “Portal für Historische Karten” mit neuen Inhalten in modernem Design

Mapire – hier und im ÖFR-WIKI selbstverständlich bereits mehrfach genannt – zeigt sich in neuem Design. Verschiedene europäische Archive – aus Österreich sind hier das Österreichiche Staatsarchiv und das Archiv des Bundesamtes für Eich- und Vermessungswesen zu nennen – haben hier historische Bestände zur Verfügung gestellt. Der Kartenbestand von Großbritannien,…

Weiterlesen