Die Ausgabenbücher der Kaufmannsfamilie Spängler (1733-1785)

Print Friendly, PDF & Email

Ein Kooperationsprojekt des Salzburger Stadtarchivs und des Fachbereichs Geschichte der Universität Salzburg stellt vier Ausgabenbücher der Salzburger Kaufmannsfamilie Spängler aus den Jahren 1733 bis 1785 in editierter Version online zur Verfügung. Franz Anton Spängler (1705-1784) zählte zu den vermögendsten Bürgern Salzburgs, seinem Haushalt gehörten in der Regel mehr als zehn…

Weiterlesen

Deutsche und tschechische Familiennamen

Print Friendly, PDF & Email

Bianca Beniskova: Deutsche und tschechische Familiennamen. Ein kontrastiver Blick auf zwei unterschiedliche Klassifikationssysteme Nach einem kurzen Rückblick auf frühere Klassifikationsversuche werden die Bemühungen einer Klassifizierung der in Tschechien vorkommenden Familiennamen aufgezeichnet und diese mit der in der deutschen Namenforschung gültigen Aufteilung verglichen. Der tschechische Begriff ´příjmení´ ist nicht als Äquivalent…

Weiterlesen

Der Herbst hat begonnen, unsere Oktober-Termine!

Print Friendly, PDF & Email

Liebe Forscherkolleginnen und -kollegen! Der Oktober hat begonnen. Gestern trafen wir einander zahlreich im Bezirksmuseum Josefstadt bei einer Führung von Anna Jungmayr durch die Ausstellung “Vor Schand und Noth gerettet”?! Findelhaus, Gebäranstalt und die Matriken der Alser Vorstadt und anschließend in der Pfarre Alservorstadt, in der zahlreichen Gästen der Langen…

Weiterlesen

Zusätzliche grundherrschaftliche Quellen auf FamilySearch

Print Friendly, PDF & Email

Ein Beitrag von Wolfgang Zehetner   Sie sind daran interessiert tiefer in die Welt der Ahnen einzutauchen als dies die Kirchenbücher erlauben? Dann haben Sie sicher auch schon als angemeldeter Benutzer auf FamilySearch nach grundherrschaftlichen Quellen gesucht. Oft endet diese Suche jedoch schnell. Besonders wenn die Vorfahren nicht in den…

Weiterlesen

Heredis 2022 erschienen

Print Friendly, PDF & Email

Die Genealogiesoftware Heredis 2022 mit neuen Funktionen und Verbesserungen: Ortsfamilienbuch Kreisdiagramm der Nachfahren Zusammenführung doppelter Personen mit übersichtlichem überarbeiteten Modul Datumsrechner zur Berechnung von Ereignissen Verbesserungen des Onlinedienstes Sprachliche Überarbeitung der Buchvorlagen und Korrektur von Übersetzungsfehlern und viele weitere Mehr hier: https://www.heredis.com/de/neuheiten-2022/?ob_hash=475f956ba0d2c01500bb1f6732e87c85 Heredis gibt es für Windows und Mac, sie…

Weiterlesen

Ahnenforschung: So lebt die Familie in uns weiter

Print Friendly, PDF & Email

Ein lesenswerter Bericht mit Gabi Rudinger, Peter Teuschl, Johann Hammer, Maria Dorner, Daniel Walterstorfer und weiteren im CARPE DIEM: „I-C-H – drei Buchstaben genügen, um die Geschichte zu erzählen, die meine Vorfahren irgendwann zu schreiben begonnen haben. Eine Abenteuergeschichte in der Ahnenforschung. Kapitel, mit unsichtbarer Tinte verfasst, oft nur zwischen…

Weiterlesen

Ancestry: Vereinbarung zur Übernahme von Geneanet

Von GeneaNet SA - http://www.geneawiki.com/index.php/Image:Logo_geneanet.jpg, Copyrighted free use, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=2443401
Print Friendly, PDF & Email

Die Konzentration setzt sich fort, diesmal Übernahme der französischen Genealogie-Plattform Geneanet: „Ancestry, das weltweit führende Genealogie-Unternehmen, gab heute bekannt, dass es eine Vereinbarung zur Übernahme von Geneanet getroffen hat. Mit dieser Ankündigung wird ein neues Kapitel in der Geschichte von Geneanet aufgeschlagen.“ (Geneanet, 1.9.2021) „Geneanet wird eine eigenständige Website innerhalb…

Weiterlesen

Was gibt es Neues im August?

Print Friendly, PDF & Email

1. Die nächsten Termine:   Nachdem wir eine Woche Pause eingelegt haben, setzen wir mit unseren wöchentlichen Veranstaltungen fort: Jeden Mittwoch um 9.00 Uhr unser ÖFR-Café mit Informationen, Erfahrungsaustausch, Hilfe für die Forschung und mehr. Mittwoch um 19.00 Uhr – ebenfalls wöchentlich – unsere Genealogenstammtische der ÖFR, diesmal der 33.…

Weiterlesen

Der Juli hat begonnen, die Urlaubszeit beginnt.

Print Friendly, PDF & Email

Die Corona-bedingten Beschränkungen wurden gelockert, Ansätze von Normalität zeichnen sich ab, hoffen wir, dass die Entwicklung so weitergeht. Seit vergangenem Juni haben wir unsere Stammtische online abgehalten, seit Oktober finden unsere vormittägigen ÖFR-Cafés statt – 62 Online-Veranstaltungen haben seither stattgefunden. Wir werden diese beiden wöchentlichen Termine auch weiter beibehalten, auch…

Weiterlesen