Drei jüdische Emigranten und ihre Familien – Viktor Ephrussi, Dr. Oskar Samek, Maximilian Resch. Flucht aus Österreich im Jahr 1938

Wieder eine interessante Abhandlung von Dr. Günther Oppitz auf seiner Internetseite G. Oppitz schreibt: “Es war nicht das Ziel, ein inhaltlich umfassendes Werk oder in sich geschlossene mitreißende Erzählungen zu schaffen. Ich habe nur bestimmte Lebensabschnitte der Emigranten skizziert und die Einzelheiten durch genaue Angaben von Quellen untermauert, aber auch…

Weiterlesen

Das Verwaltungs- und Dienstpersonal der Akademie der Wissenschaft 1847 bis 1960

Ein Beitrag von Susanne Krejsa MacManus Stefan Sienell: Das Verwaltungs- und Dienstpersonal der Akademie der Wissenschaft 1847 bis 1960 – Eine Sozialgeschichte Wien: Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften 2019, 362 Seiten ISBN 978-3-7001-8425-6, € 75,00 „Sind Zeitreisen theoretisch möglich?“, fragte vor wenigen Monaten die Österreichische Akademie der Wissenschaften (ÖAW).…

Weiterlesen

BELLETRISTIK MIT GENEALOGENTOUCH

Was machen unsere Forscherkolleginnen und -kollegen, wenn Sie sich nicht mit Familienforschung beschäftigen? Ein Ortsverzeichnis der Slowakei für GenTeam erstellen wie Frau Mag. Ingrid Schuster, die Höhere technische Lehranstalt besuchen wie Fabio Curman, die Matriken der Pfarre Alservorstadt indizieren wie Franz Spevacek oder Bücher schreiben wie Dr. Peter Vogler: Peter…

Weiterlesen

„Franz von Suppè (1819-1895). Mensch. Mythos. Musiker. Ehrenbürger von Gars“ – Korrektur von Suppès Biografie

Am 5. Oktober 2019, um 20 Uhr wird Dr. Andreas Weigel im Rahmen der „Langen Nacht der Museen“ im Zeitbrücke-Museum in Gars die 424 Seiten starke, reich bebilderte Monografie „Franz von Suppè (1819-1895). Mensch. Mythos. Musiker. Ehrenbürger von Gars“ mit einem halbstündigen Vortrag vorstellen. „Als der Leiter des Garser „Zeitbrücke-Museums“…

Weiterlesen

Die Bücher des Monats: Neuvorstellung zweier unverzichtbarer Werke für Familienforscher

Mit einer besonderen Aktion für alle Mitglieder der ÖFR Prof. Felix Gundacker ist uns allen durch GenTeam sowie seine zahlreichen Publikationen wie den Trauungsindex von Wien oder die Besitzer der Bauparzellen im Franziszeischen Kataster in Niederösterreich, Oberösterreich und Salzburg bekannt. Zuletzt ist er mit seiner Arbeit über die Passauer Konsistorialprotokolle…

Weiterlesen

Haus, Hof und Familie – Buchneuerscheinung von Franz Jäger

Haus, Hof und Familie – Quellen zur historischen Haus- und Familienforschung im Steiermärkischen Landesarchiv Unter diesem Titel erschien Franz Jägers neuestes Werk zur Haus- und Hofgeschichte. Jäger – durch seine von ihm verfassten zahlreichen Gemeinde- und Hausgeschichten und seine Beratungstätigkeit im Steiermärkischen Landesarchiv bekannt – ist als Experte in seinem…

Weiterlesen