Jänner 2022 – ein Rückblick

Print Friendly, PDF & Email

GenTeam – Beachtliches Update

Genteam brachte wieder ein Update mit einigen Hunderttausenden Datensätzen. Nicht nur, dass bei diesem Update eine Unzahl von Datensätzen der Gebäranstalt  (Pfarre Alservorstadt / Alservorstadtkrankenhaus) online  ging – der Erfasser der Daten Franz Spevacek, ein „Urmitglied“ der ÖFR hat damit die Million für GenTeam erfasster Datensätze überschritten -, sondern besonders bemerkenswert ist neben den zahlreichen erstellten Indizes auch die Online-Stellung der von Prof. F. Gundacker erfassten Hausbesitzer der Rustikalfassion der für Steuerzwecke angelegten Theresianischen Fassion Niederösterreichs. GenTeam ist kostenlos, eine Registrierung ist erforderlich.

GenTeam Theresianische Fassion Index

Niederösterreich – Theresianische und Josephinische Fassion

Auch die Onlinestellung von für die genealogische Forschung relevante Informationen geht im Niederösterreichischen Landesarchiv zügig weiter. Nachdem schon einige Jahre die Bestände des Franziszeischen Katasters (um 1820) online  zur Verfügung stehen (Index dazu auf GenTeam ), sind bereits von ganz wenigen Einzelfällen abgesehen alle Bestände der Josephinischen Fassion   (1786-1787) online. Auch die Onlinestellung der Maria-Theresianischen Fassion   schreitet zügig voran, eine Unzahl von Rustical- und Dominikalfassionen ist bereits online zugriffsbereit – ein außergewöhnliches Service.

NÖLA Findbuch Staatliche Steuerverwaltung

Oberösterreich – Hofnamen und Häusergeschichte

Auch in Oberösterreich gibt es Neuigkeiten – hier im Blog vor Kurzem erwähnt. Auf DORIS, dem Digitalen Oberösterreichischen Raum-Informations-System wurde der Bestand „Hofnamen und Häusergeschichte“ (auf Basis des Theresianischen Gültbuches, des Josephinischen Lagebuches und alter Grundbücher) um das bisher fehlende Mühlviertel ergänzt. Mit der Erfasssung von etwa 25.000 Höfen des Mühlviertels stehen diese Informationen nun flächendeckend für Oberösterreich zur Verfügung.

Tipp: Lesen Sie zuerst die Erläuterungen auf der angeführten Seite durch, Sie werden Sie besser nutzen können.

DORIS Hofnamen und Häusergeschichten

ÖFR – Über uns

Wie derzeit jeden Mittwoch um 9.00 Uhr fanden insgesamt fünf ÖFR-Ahnenforschungs-Cafés und abends ebenfalls wöchentlich die ÖFR-Stammtische mit jeweils einem Schwerpunktthema statt. Am 24. Jänner begann unser dreiteiliger “Kurs Kurrent für Anfängerinnen und Anfänger”. Das Engagement der Teilnehmenden war beachtlich, am 31. Jänner geht es mit dem zweiten Teil weiter. Kurrent-Anfänger sind herzlich eingeladen sich für eine weitere Terminserie vormerken zu lassen.

Wie es im Februar weitergeht erfahren Sie demnächst hier, die nächsten Termine hier: https://oefr.at/events/

 

 

 

 

Kommentare sind geschlossen.