Dobrodošli na Matriculi! Matriken Maribor ab 20.10.2020 online

Print Friendly, PDF & Email

Wie die Erzdiözese Maribor mitteilt, sind die Matriken der Erzdiözese auf Matricula online ab 20. Oktober 2020 verfügbar: https://data.matricula-online.eu/sl/ 1)
Die Suche funktioniert wie bei allen anderen Diözesen, in diesem Fall z.B. über Ortssuche und Nadškofija Maribor | Slovenia. Sie finden dann die 246 Pfarren.
Die Sammlung umfasst Matriken von 1597 bis 1919 der Stajerska (Untersteiermark), Koroska (ehemals Kärnten) und Prekmurje (Übermurgebiet), 4556 Tauf-, Trauungs-, Totenbücher und Indizes, 531 291 Aufnahmen. 2)

Das Archiv schreibt (übersetzt):

“…Im Jahr 2020 konnte die Erzdiözese Maribor durch die Umverteilung der vom Kulturministerium erhaltenen Mittel für den Betrieb des Archivs Geld für den Kauf und die Installation eines modernen Speicherservers bereitstellen.
Um den schnellen und reibungslosen Betrieb dieser Geräte zu ermöglichen, ist eine regelmäßige Wartung, Aktualisierung und im Laufe der Zeit der Austausch abgenutzter technischer Komponenten erforderlich. Dafür planen wir jährlich rund 800,00 Euro an Kosten, die nicht anders als durch Spenden erbracht werden können.
Bitte unterstützen Sie daher den Betrieb der Erzdiözese Maribor mit freiwilligen Beiträgen, um die kostenlose Nutzung des Herkunftsbuches online zu ermöglichen.
Freiwillige Beiträge können gezahlt werden an:
Erzdiözese Maribor (Nadškofija Maribor), Slomškov trg 19, 2000 MARIBOR,
TRR: SI56 045150003153202.
Namen nakazila: Donacija – matične knjige

Kathedrale Maribor

Bild: Kathedrale Maribor, Marion Schneider & Christoph Aistleitner, Public domain, via Wikimedia Commons

1) https://www.nadskofija-maribor.si/web/index.php/vodstvo1/nadskof-arhiv (16.10.2020)

2) https://www.nadskofija-maribor.si/web/index.php/kazipot/maticne-knjige-na-spletu (16.10.2020)

Kommentare sind geschlossen.