Innsbruck: Adressbücher aus dem 19. und 20. Jahrhundert – Onlinedatenbank

Ein Projekt des Stadtarchivs und des Stadtmuseums Inssbruck seit 16. Dezember 2021, 17.00 Uhr online: „Von 1898 mit Unterbrechungen bis 1944 sowie in den Jahren 1947, 1953, 1957, 1964, 1970 und 1976 sind in Innsbruck Adressbücher, die Vorläufer der Telefonbücher, erschienen. Wir haben sie digitalisiert und gehen jetzt systematisch an…

Weiterlesen

How to: Quellenangaben zur Lesehilfe in Tirol leichtgemacht – von Fabio Curman

Fabio Curman, Familienforscher - Portrait

Fabio Curman in seinem neuesten Blogbeitrag: “Wir alle kennen dieses leidige Thema. Leider sind die Matriken von Nord- und Osttirol nicht auf Matricula, sondern auf einem eigenen Portal. Wenn wir nun etwas nicht lesen können und um Lesehilfe bitten, ist es uns aufgrund der technischen Umstände nicht möglich einen Permalink…

Weiterlesen