Internationaler Tag der Archive

Print Friendly, PDF & Email

Der Internationale Archivrat (ICA) hat den 9. Juni zum “Internationalen Tag der Archive” erklärt. Dies ist das Datum seiner Gründung unter der Schirmherrschaft der UNESCO im Jahr 1948. Archivinstitutionen in vielen Staaten der Welt feiern jährlich diesen Tag.

Einige Highlights:

Das Wiener Stadt- und Landesarchiv bietet am Donnerstag, 6. Juni 2019 von 12.30 bis 18.00 Uhr einen Einblick in seine umfangreichen Tätigkeiten. Neun Archivführungen am Nachmittag, weiters Spezialführungen zum Jüdischen Museum Wien, zur Kartographie, zu Leben und Tod, zur Fotosammlung und zur Digitalisierung stellen Schwerpunkte dar. Verschiedene Bereiche des Archivs können auch auf eigene Faust erkundet werden: Wien Geschichte Wiki, Filmsammlung, Restaurierung, Wiener Politik und die Archivbibliothek.

Das gesamte Programm finden Sie hier: https://www.wien.gv.at/kultur/archiv/veranstaltungen/openhouse.html

Auch in der niederösterreichischen Landeshauptstadt St. Pölten wird am Freitag, 7. Juni 2019 ein umfangreiches Programm angeboten: „St. Pölten. Die Stadt im Spiegel ihrer Archive – Häuser und ihre BewohnerInnen“

Im Landesarchiv gibt es um 11.00, 13.00 und 14.30 Uhr Themenführungen durch das Archiv und die Depots. Zu den selben Zeiten bietet das Diözesanarchiv den Interessierten Einblicke in Archiv, Depots und die Digitalisierung, auch einen kleinen Bücherflohmarkt wird es geben.

Das Stadtarchiv – erstmals beim Archivtag vertreten –  wird die Topothek St. Pölten vorstellen, Einblicke in die Hausgeschichtsforschung geben und Highlights aus der Geschichte der Stadt präsentieren. Führungen ebenfalls um 11.00, 13.00 und 14.30 Uhr.

Der Tag in St. Pölten endet mit einer Abschlussveranstaltung „Bring your History“ im Sommerrefektorium des Bistumsgebäudes um 16.30 Uhr (Anmeldung erforderlich).

Das Programm finden Sie hier: http://www.dasp.at/news/tag-der-offenen-t-r-am-7-juni-2019-den-st-p-ltner-archiven

Das Steiermärkische Landesarchiv begeht diesen Tag am Mittwoch, 5. Juni 2019: Der Bogen reicht hier von der Präsentation des Jahrbuchs „Pläne und Karten im Archiv“ zu Vorträgen über bauhistorische Quellen, die Nutzung von Planarchiven für die Bauforschung, 200 Jahre Franziszeischer Kataster, historische Karten im GIS der Steiermark. Das gesamte Programm finden Sie hier: http://www.voea.at/tl_files/content/Termine/Steirischer-Archivtag-2019_Einladung_web.pdf

Einige weitere Institutionen (ohne Anspruch auf Vollständigkeit, Quelle: VÖA):

Benediktinerstift Göttweig, Stiftsarchiv – Programm

Wissensstadt Salzburg, Tage der Archive – Programm, Info

Archiv des Kunsthistorischen Museums Wien – Einladung

Stadtarchiv Baden – Information, Einladung

Archiv des Belvedere – Programm 

Stadtarchiv Graz – Programm

Eine gute Gelegenheit einander an einem der Tage wieder zu sehen!

Kommentare sind geschlossen.