Eisheilige

Mamertus, Pankratius, Servatius und Bonifatius feiern Ihre Namenstage vom 11. bis zum 14. Mai. An diesen Tagen und dem darauffolgenden Tag der Sopherl (Sophie) war nach der Volksmeinung mit den letzten Kälteeinbrüchen in Form von Nachtfrösten zu rechnen. Zahlreiche Wetterregeln nehmen auf diese Heiligen Bezug: Ehe nicht Pankratius, Servatius und…

Weiter lesen

Warum ist Ostern für Familienforscher ein wichtiger Termin?

Ostern gehört zu den beweglichen Festen, das Datum variiert von Jahr zu Jahr. Beim Konzil von Nicäa im Jahr 325 wurde festgelegt, dass Ostern auf den ersten Sonntag nach dem ersten Vollmond im Frühling fallen solle. Durch die Einführung des gregorianischen Kalenders kam es zu einer Verschiebung des Osterdatums. Alle…

Weiter lesen

Von Varianten in der Schreibweise unserer Familiennamen

Immer wieder herrscht bei vielen Anfängern, aber auch bei fortgeschrittenen Familienforschern Verunsicherung bis Verwunderung über die oft sehr unterschiedliche Schreibweise von Familiennamen.  Dazu ein interessanter Beitrag von Frau Univ.-Doz. Dr. Anna L. Staudacher, MAS im Austria-Forum. “Die Rechtschreibung von Familiennamen wurde erst zu Ende des 19. Jahrhunderts fixiert: Bis dahin…

Weiter lesen

Was gibt es Neues?

Seit nicht einmal zwei Monaten ist nun die Seite der Österreichischen Gesellschaft für Familien- und regionalgeschichtliche Forschung (ÖFR) online. Das Echo war enorm, unsere Erwartungshaltung wurde bei weitem übertroffen. In der Zwischenzeit waren Vorstand und viele Mitglieder nicht untätig. Einiges wollen wir Ihnen berichten: ÖFR-Wiki – ein neues Nachschlagewerk Ab…

Weiter lesen