Schweiz: Neuer Online-Zugang zum Bundesarchiv

Print Friendly, PDF & Email

“Das Bundesarchiv setzt als eines der ersten Archive der Welt auf die Digitalisierung «on-demand». Es digitalisiert mit der neuen Infrastruktur sechs Mal so viele Seiten pro Jahr wie bisher und bietet diese Dienstleistung neu kostenlos an. Die Bestellmenge pro Person ist allerdings vorerst beschränkt. Die Kapazität der Digitalisierungsinfrastruktur wird bis 2021 schrittweise ausgebaut.
Auch mit dem Online-Zugang bleibt der Lesesaal wie bisher geöffnet und die Nutzerinnen und Nutzer des Archivs können dort analoge Dossiers einsehen. Mittelfristig verfolgt das Bundesarchiv aber das Ziel, dass sämtliche Dossiers auf Bestellung online konsultiert werden können. ” (Bundesarchiv)
Die Bearbeitung von Digitalisierungsaufträgen sollte in der Regel zwei Wochen bei max. drei Dossiers pro Person betragen, aufgrund der großen Nachfrage ist derzeit mit einer Erledigungsdauer von ca. vier Wochen zu rechnen (Auskunft vom 5.3.2020). Nach Erhalt der Digitalisate können Sie drei weitere Dossiers bestellen. Sobald ein Dossier digitalisiert und aufbereitet ist, werden Sie per E-Mail informiert. Bereits digital vorhandene Unterlagen können Sie direkt online konsultieren. Eine Registrierung ist erforderlich, wir empfehlen bei der Registrierung die Option CH-Login – einfach und schnell.

Links:
Suche: https://www.recherche.bar.admin.ch/recherche/#/de/suche/einfach
Bestellen und konsultieren: https://www.recherche.bar.admin.ch/recherche/#/de/informationen/bestellen-und-konsultieren

 

Beitragsbild: https://commons.wikimedia.org/wiki/File%3ASwiss_Pass_2010.jpg By SDE. (Own scan.) [Public domain], via Wikimedia Commons

 

Kommentare sind geschlossen.