Ein Wunder in Währing!

Print Friendly, PDF & Email

Unter diesem Titel berichtet Mag. Johannes Reiss, Leiter des Österreichischen Jüdischen Museums in Eisenstadt in seinem Blog:

Foto: Johannes Reiss

„Es war ein glücklicher Zufall. Jennifer Kickert, Schriftführerin des Vereins „Rettet den jüdischen Friedhof Währing“ veröffentlichte auf Facebook ein Foto eines Grabsteins, der mich faszinierte. Ich ersuchte sie, mir das Foto zu schicken und war dann ein wenig frustriert, weil ich außer dem Vornamen des Verstorbenen nichts erkennen konnte, große Teile der Inschrift waren stark verderbt.“ 

Weiter geht es spannend hier:

Ein Wunder in Währing?

Einige Links zum Jüdischen Museum in Eisenstadt:

# Web: https://www.ojm.at/
# Koschere Melange – das Museum bloggt: https://www.ojm.at/blog/
# Museum on Twitter: https://www.twitter.com/JewishMuseumAT
# Museum on Facebook: https://www.facebook.com/ojmEisenstadt
# Museum on Instagram: https://www.instagram.com/ojm_eisenstadt/
# Museum on YouTube: https://www.youtube.com/ojmEisenstadt

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.