Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

65. GENEALOGENSTAMMTISCH.IN.WIEN: Schätze aus den 1800er Jahren im Wiener Stadt- und Landesarchiv

Oktober 6 @ 18:00 - 20:00

Print Friendly, PDF & Email

Diesmal Dkfm. Markus Schönherr über Schätze aus Wien für die Familienforschung.

DKfm. Markus Schönherr, seit 2010 tätig als Berufsgenealoge in Wien. In den ersten Jahren fast ausschließlich im Bereich Erbenermittlung tätig, in den letzten Jahren zunehmend private Auftraggeberinnen, davon viele in englischsprachigen Ländern, mit unterschiedlichen Fragestellungen der Forschungen. Fokus sind die 1800er Jahre bis heute in Wien, Österreich, Deutschland, Tschechien, Ungarn, Slowenien und weiteren Nachbarländern. In den letzten Jahren habe ich mir Kenntnisse über mehr und mehr Quellen für die 1800er Jahre im WStLA erarbeitet und teile diese gerne.

Um für ausreichend Platz zu sorgen, sind wir dankbar, wenn Sie uns Ihr Kommen ankündigen, wir ersuchen deshalb um Anmeldung mit dem Betreff “Wien 65” an genealogenstammtisch.in.wien(at)gmx.at

Wir freuen uns über Ihren Besuch!

Bild:

Verlag Reinhold Entzmann & Sohn (Hersteller), 11., Oberleitengasse – Blick gegen Gasometer, Ansichtskarte, ca. 1906, Wien Museum Inv.-Nr. 32241, CC0 (https://sammlung.wienmuseum.at/objekt/63090/)

Details

Datum:
Oktober 6
Zeit:
18:00 - 20:00
Veranstaltungkategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, ,
Website:
https://oefr.at

Veranstalter

Österreichische Gesellschaft für Familien- und regionalgeschichtliche Forschung (ÖFR)
Website:
www.oefr.at

Veranstaltungsort

Reingruber „die Kantin“
Laudongasse 16
Wien, 1080 Österreich
+ Google Karte